Fachkraft für Arbeitssicherheit

Sicherheitstechnische Betreuung nach DGUV 2:

Das Ing.-Büro Hoyer bietet ihnen als kompetenter und zuverlässiger Partner eine sicherheitstechnische Betreuung gemäß DGUV Vorschrift 2 und Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) an.

 

Für wen gilt die DGUV Vorschrift 2?

Die DGUV Vorschrift 2 gilt für alle bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) versicherten Unternehmen.

 

Hierbei dient die Unfallverhütungsvorschrift ist die Bemessungsgrundlage der Einsatzzeiten für den Betriebsarzt und die Fachkraft für Arbeitssicherheit.

 

Die betriebsärztliche und sicherheitstechnische jährliche Gesamtbetreuung besteht aus der Grundbetreuung und einem zusätzlichen betriebsspezifischen Teil, der sich an den tatsächlichen Gefährdungen in Ihrem Unternehmen orientiert. Die Unternehmen werden über ihre Hauptbetriebsart nach der Klassifikation der Wirtschaftszweige (WZ Code 2008) des statistischen Bundesamtes Wiesbaden einer von drei Betreuungsgruppen zugeordnet, die den Umfang der jährlichen Grundbetreuung festlegt.

 

Die Einsatzzeiten der Grundbetreuung sollen zwischen dem Betriebsarzt (i.d.R. 20 Prozent) und der Fachkraft für Arbeitssicherheit (80 Prozent) aufgeteilt werden.

 

Sowohl die Grundbetreuung als auch eine angemessene betriebsspezifische Betreuung müssen dem Unfallversicherungsträger nachgewiesen werden.

 

Welche Aufgaben übernehmen wir für Sie:

  • Wahrnehmung aller Aufgaben nach DGVU Vorschrift 2.
  • Beratung und Planung rund um das Thema sichere Arbeitsplatzgestaltung im Altbestand und bei Neubauten.
  • Bestandsanalyse durch Betriebs- und Baustellenbegehungen.
  • Unterstützung der Betriebsverantwortlichen rund um das Thema Arbeitssicherheit und sichere Gestaltung der Arbeitsplätze.
  • Mitwirken oder Erstellung der Gefährdungsanalysen.
  • Erstellung von Arbeits- und Betriebsanweisungen.
  • Durchführen der jährlichen Arbeitssicherheitsschulungen mit großer Auswahl wichtiger Schulungsthemen.
  • Erstellung von Unfallstatistiken.
  • Beratung bei Neuanschaffungen von Betriebsanlagen.